Posts Tagged ‘Weißdorn’

Brombeer, Un-Kraut und Wiese

Im Rahmen der KräuterpädagogenAusbildung habe ich im letzten Jahr angefangen Kräuter und Früchte in Korn anzusetzen. Es gab HerzLikör, SchlehenLikör, RosenfruchtLikör, Magenbitter …..
Aber enttäuschend, es roch lange einfach nach Schnappes.:-(
Und dabei stand in den Rezepten, dass der Likör nach 3 Monaten genießbar sei ….

Letzte Woche wollte ich die Vorräte vernichten und mir neue Gedanken machen. Welch ein Wunder, der Likör roch nicht nur äußerst angenehm, er schmeckte auch so …. Gut Ding braucht Weile 😉

So entstand „No1“
Brombeeren, weißer Kandis und Korn

„No2“
„Un-Kräuter“
Schafgarbe, Beinwell, Thymian, Rosmarin ….

„No3“
„Wiese“
Kamille, Spitzwegerich, Ackerkratzdistelblüten ….

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit – hier von ein bisschen, davon ein bisschen – hab ich mir eine Löffelwaage zugelegt und alles genau dokumentiert!

Advertisements

Bruchetta mit Weißdornpesto ™

Schatz, was gibt es zum Abendessen???

hecke_0565

… bekommt mit dieser Aussicht doch so eine ganz andere Bedeutung, ODER????

Weißdornpesto

Weißdornfrüchten, Äpfeln, Zitrone, Knoblauchzehen, Parmesan, Mandeln, Olivenöl und  Honig

Quelle:
Gundermannschule Bad Münstereifel
9.Zertifikatslehrgang
von Dozentin Frau Dr. Brigitte Klemme

Wie es der Zufall so wollte stand in der Küche ein Thermomix J

Zubereitung:
Die Weißdornfrüchte sowie Zitronensaft und geteilte Äpfel 10 min/Varoma/Stufe 1 weichkochen.

Die Masse durch eine flotte Lotte drehen ( hier gibt es mit Sicherheit noch eine andere Lösung.
Ich kannte das Rezept vorher nicht und werde noch ein wenig rumexperimentieren!)
Knoblauch, Parmesan und die Mandeln 45 sec./Stufe 10 fein mahlen.
Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem Pesto verrühren.
Mit Salz, Honig, Öl und evtl. Essig abschmecken.

Das Pesto war ausgesprochen lecker, wenn mir auch an dem Pesto was Grünes fehlte – nicht nur farblich sondern auch geschmacklich – Oregano, Basilikum, Majoran ….

pesto_0600
Die genauen Rezepte gibt es hier vor Ort auf den entsprechenden Kräuterveranstaltungen