Posts Tagged ‘Korbblütler’

Frittierte Schwarzwurzeln auf Feldsalat

Ich bin damit ganz im Trend, momentan gibt es überall Schwarzwurzeln  ….
Ähnlich wie Spargel läßt sich dieses Gemüse vielfälltig zubereiten. Hier mal frittiert mit Sesam

Kennt ihr den Unterschied zwischen Obst und Gemüse? Gemüse ist eine ein- bis zweijährige Pflanze, Obst ist mehrjährig und trägt auch häufig erst nach Jahren Früchte

  • für 2 Personen
  • 3 Stangen Schwarzwurzeln
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • 2 Scheiben Toastbrot oder Paniermehl
  • 5 EL Sesam
  • 3 EL Schwarzer Sesam – hatte ich nicht, türkischer Schwarzkümmel geht auch
  • Öl zum Fritieren
  • 200 g Feldsalat
  • 3 EL Weinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Ei – gewürzt mit Salz, Pfeffer und Chili
  1. Wurzeln nicht waschen, sondern schälen, in 5-6 cm lange Stücke schneiden und sofort in Zitronenwasser legen
  2. Reichlich Salzwasser mit etwas Zucker und einigen Spritzern Zitronensaft aufkochen
  3. Wurzel 6-8 Min. leicht angaren.
  4. Paniermehl mit beiden Sesamsorten mischen. Öl in einer Pfanne zum Fritieren auf 175 ° erhitzen.
  5. Salat putzen und trocken schleudern.
  6. Aus Honig, Senf, Pfeffer, Salz Essig und Öl das Dressing rühren.
  7. Die Wurzelstücke nacheinander in Mehl, Eimasse und Paniermehl/Sesammasse wälzen.
  8. In heißem Öl portionsweise goldgelb frittieren und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Salat mit dem Dressing vermengen, Schwarzwurzeln darauf anrichten.

nach einer Idee aus Meine Landküche 01/2011

Außergewöhnlich und wirklich lecker!

Advertisements