Archive for the ‘Kochen’ Category

Frittierte Schwarzwurzeln auf Feldsalat

Ich bin damit ganz im Trend, momentan gibt es überall Schwarzwurzeln  ….
Ähnlich wie Spargel läßt sich dieses Gemüse vielfälltig zubereiten. Hier mal frittiert mit Sesam

Kennt ihr den Unterschied zwischen Obst und Gemüse? Gemüse ist eine ein- bis zweijährige Pflanze, Obst ist mehrjährig und trägt auch häufig erst nach Jahren Früchte

  • für 2 Personen
  • 3 Stangen Schwarzwurzeln
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • 2 Scheiben Toastbrot oder Paniermehl
  • 5 EL Sesam
  • 3 EL Schwarzer Sesam – hatte ich nicht, türkischer Schwarzkümmel geht auch
  • Öl zum Fritieren
  • 200 g Feldsalat
  • 3 EL Weinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Ei – gewürzt mit Salz, Pfeffer und Chili
  1. Wurzeln nicht waschen, sondern schälen, in 5-6 cm lange Stücke schneiden und sofort in Zitronenwasser legen
  2. Reichlich Salzwasser mit etwas Zucker und einigen Spritzern Zitronensaft aufkochen
  3. Wurzel 6-8 Min. leicht angaren.
  4. Paniermehl mit beiden Sesamsorten mischen. Öl in einer Pfanne zum Fritieren auf 175 ° erhitzen.
  5. Salat putzen und trocken schleudern.
  6. Aus Honig, Senf, Pfeffer, Salz Essig und Öl das Dressing rühren.
  7. Die Wurzelstücke nacheinander in Mehl, Eimasse und Paniermehl/Sesammasse wälzen.
  8. In heißem Öl portionsweise goldgelb frittieren und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Salat mit dem Dressing vermengen, Schwarzwurzeln darauf anrichten.

nach einer Idee aus Meine Landküche 01/2011

Außergewöhnlich und wirklich lecker!

Spinat-Kartoffel-Tarte

Datei:Illustration Spinacia oleracea0.jpg

Quelle: Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz 1885, Gera,

Spinat ist einjährig und gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen.  Neben männlichen und weiblichen Pflanzen existieren auch gemischtgeschlechtliche. Die Frucht hat eine stachelige Hülle, mit der sie, Kletten vergleichbar, im Tierfell hängenbleibt und so verbreitet wird.
Spezielle Berühmtheit erlangte Spinat mit dem Comic-Helden Popeye, der durch den Konsum von Dosenspinat übermenschliche Kräfte erwirbt.

Und noch einmal mit „Genuss aus dem Ofen“ – Köstlich vegetarisch

Teig

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • Salz
  • Olivenöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser

Belag

  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 800 g Spinat (TK)
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 g Gouda
  • Knoblauchgrundstock
  • 200 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • frisch geriebene Muskatnuss
  1. Aus Mehl, Hefe, Salz und Wasser einen Teig herstellen und ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Kartoffeln kochen, anschließend abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  3. Spinat langsam erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Backofen auf 200° vorheizen.
  5. Käse reiben
  6. Saure Sahne, Eier, KnoblauchGrundstock mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss verrühren.
  7. Den Teig ausrollen, Spinat und Kartoffeln darauf verteilen und mit der Sahne-Eier Mischung bergießen. Mit Käse bestreuen.
  8. Im Backofen 40 Minuten goldbraun überbacken.

Nachtschattengewächs trifft Schmetterlingsblütler – Kartoffel-Erbsen-Suppe nach M.Hazan

Unser Leben ist viel schwerer als das unserer Vorfahren,
weil wir uns so viele Dinge anschaffen müssen,
die uns das Leben erleichtern.

Gabriel Laub

… und seit gestern bin ich in Besitz eines Star Chef DeLuxe-Multifunktionsgarer

Der erste Versuch Wasser zu kochen klappt, der zweite Versuch war dann eine Suppe.
RezeptGrundlage war die „klassische italienische Küche von Marcella Hazan“, für die genauen Rezeptnachkocher Seite 102

kleingeschnittene Zwiebeln und Knoblauch in einem Butter/Erdnussöl angeschwitzt, 4 min/ Gemüse
Kartoffeln, Rinderfond, gefrorene Erbsen und Pfeffer hinzu 3 std/Suppe

Zum Schluss kurz stampfen – noch kleingeschnittenen gekochten Schinken und Parmesan hinzu … LECKER!

Wallacher rote Oliven

Wieder mal eine feine Delikatesse vom Wegesrand!

Gewürznelken
1 TL Senfkörner
1 TL Wacholderbeeren
1 EL Salz
1 TL Zucker

500 gr. reife Kornelkirschen
500 ml Rotweinessig

Die gewaschenen Kirschen in ein Glas geben

Die Gewürze gut verteilen
und mit dem Essig auffüllen

und jetzt braucht es Geduld …. mindestens für 2 Monate in den kühlen Keller!

Aber dann 🙂

Die Oliven schmecken fantastisch zu Käse und auch Wildgerichten.

Was hab ich denn da gesammelt?

Jeden Tag, und wirklich jeden Tag entdecke ich neue Pflanzen. Wie blind muß  ich in den  vergangenen Jahre meines Lebens duch die Welt gestapft sein…..

Heute Morgen habe ich folgendes gefunden

Einen Teil der Früchte werde ich wie Oliven einlegen, und aus einem anderen Teil gibt es einen Schnaps gegen Magen-Darm-Leiden.

Da ich ja jetzt weiß, wo der Baum steht,  kann ich dann in der kommenden Zeit auch Gelees, Konfitüren etc. ausprobieren.

Wer weiß, welche Früchte ich gesammelt habe?

Die Schafgarben blühen- ScharfgarbenknospenÖl

Warum heißt die Schafgarbe Schafgarbe?

Früher beobachteten die Schäfer ihre Schafe ganz genau. Wenn die Tiere auf der Wiese standen und Schafgarbe fraßen, hatten sie Magen- oder Darmprobleme, wenn nicht, war die Welt in Ordnung!

Kein dummes Schaf!

Das Öl mit den Schafgarbenknospen schmeckt toll in einem Salat, oder in der Marinade für`s Grillfleisch. Die Knospen pur sind einfach ein Gedicht!

Schafgarben sammeln

 

Schafgarbenknospen in ein Glas geben, mit neutralem Öl auffüllen.
1 Woche Warm stellen …. fertig!

Eine Schafgarbentinktur (Schafgarbe in hochprozentigem Alkohol) gehört in jede Reiseapotheke … das Wundermittel gegen Montezumas Rache 🙂

Schafgarbenbutter

Mal etwas ganz einfaches – kochtechnisch gesehen- , hab ich am Wochenende aber auch zum ersten Mal verspeist 🙂

Schafgarbe, kennt jeder, wächst an jeder Ecke , die Delikatesse am Wegesrand!  Aber bitte nur pfücken und essen, wenn ihr euch ganz sicher seid!

Am Wochenende war vom Naturforum der Bislicher Insel in Xanten Sommerfest. Jutta Becker-Ufermann vom Appelbongert  hatte dort einen Stand. Gemäß dem Motto “ Nicht Kräuter bekämpfen, sondern essen“ priesen wir  Kräuterwanderungen zum Kennenlernen und natürlich auch Kochen mit Kräutern an.
Am Sonntag verkauften wir kleine Häppchen mit Kräutern  an, der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe.

Schafgarbe vom festen Stengel befreien und die Blättchen kleinwiegen.

Butter mit Salz und dem Kraut vermengen.

Und sonst????  Wird jetzt noch nicht verraten 🙂
Komplette Angaben gibt es  bald zu Koch-Veranstaltungen in meiner KräuterkramKüche!

Zwischen Mai und August entwickeln sich beim Schnittlauch endständige kugelige bis eiförmige, scheindoldige Blütenstände bestehend aus 30 bis 50 Blüten. Diese habe ich vorsichtig auseinandergerupft und übers Brot gestreut.

Dem ersten spontanen „Das kann man doch nicht essen“ folgten sofort „Boah….  ist das lecker!“

Die Schnittchen kann man am kommenden Wochende auf dem Mittsommermarkt in Marienthal probieren!

Und das ist mein Thema 🙂

Garten-Koch-Event