Spinat-Kartoffel-Tarte

Datei:Illustration Spinacia oleracea0.jpg

Quelle: Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz 1885, Gera,

Spinat ist einjährig und gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen.  Neben männlichen und weiblichen Pflanzen existieren auch gemischtgeschlechtliche. Die Frucht hat eine stachelige Hülle, mit der sie, Kletten vergleichbar, im Tierfell hängenbleibt und so verbreitet wird.
Spezielle Berühmtheit erlangte Spinat mit dem Comic-Helden Popeye, der durch den Konsum von Dosenspinat übermenschliche Kräfte erwirbt.

Und noch einmal mit „Genuss aus dem Ofen“ – Köstlich vegetarisch

Teig

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • Salz
  • Olivenöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser

Belag

  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 800 g Spinat (TK)
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 g Gouda
  • Knoblauchgrundstock
  • 200 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • frisch geriebene Muskatnuss
  1. Aus Mehl, Hefe, Salz und Wasser einen Teig herstellen und ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Kartoffeln kochen, anschließend abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  3. Spinat langsam erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Backofen auf 200° vorheizen.
  5. Käse reiben
  6. Saure Sahne, Eier, KnoblauchGrundstock mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss verrühren.
  7. Den Teig ausrollen, Spinat und Kartoffeln darauf verteilen und mit der Sahne-Eier Mischung bergießen. Mit Käse bestreuen.
  8. Im Backofen 40 Minuten goldbraun überbacken.

Advertisements

6 responses to this post.

  1. Hübsch grün, die Kartoffeln!
    Aber ernsthaft: Weder Salz noch Pfeffer? Salz im Gouda und Muskat als Schärfe?
    Hefeteig ist nicht so meins (eher blindgebackener Mürbeteig) – ansonsten: Lecker!

    Antwort

  2. Posted by Christel on 5. Januar 2011 at 13:27

    Wieso? Da steht doch Salz, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss und KnoblauchGrundstock, und der Grundstock ist doch auch gewürzt ….

    Antwort

  3. Ups, hab’s im Text überlesen. In der Zutatenliste steht’s nicht (muss es als „Grundzutat“ ja auch nicht). Sorry.

    Antwort

  4. Posted by Christel on 5. Januar 2011 at 13:39

    Schau mal unter Belag 🙂

    Antwort

  5. Ich schreib heut nix mehr…
    😉

    Antwort

  6. Posted by Christel on 5. Januar 2011 at 18:44

    Schade …. 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: