Was hab ich denn da gesammelt?

Jeden Tag, und wirklich jeden Tag entdecke ich neue Pflanzen. Wie blind muß  ich in den  vergangenen Jahre meines Lebens duch die Welt gestapft sein…..

Heute Morgen habe ich folgendes gefunden

Einen Teil der Früchte werde ich wie Oliven einlegen, und aus einem anderen Teil gibt es einen Schnaps gegen Magen-Darm-Leiden.

Da ich ja jetzt weiß, wo der Baum steht,  kann ich dann in der kommenden Zeit auch Gelees, Konfitüren etc. ausprobieren.

Wer weiß, welche Früchte ich gesammelt habe?

Advertisements

6 responses to this post.

  1. ;O))))) Die Kornelkirsche hast du gesammelt. ;o)

    Antwort

  2. Lecker, Kornelkirschen!
    du findest sie auch ganz leicht im Frühjahr. blühen gelb…

    Antwort

  3. Posted by kochundbackoase on 11. September 2010 at 18:53

    @ Chris ;o)))

    @ Heide danke! Ich hab auch schon einen ganzen Schwung Rezepte gefunden.

    @ Christine, ich werde darauf achten 😉

    Antwort

  4. Posted by nosupermom on 11. September 2010 at 20:42

    Die hab ich auch – nur nicht so viele, daher dürfen die Amseln sie haben 🙂

    Antwort

  5. […] gr. reife Kornelkirschen 500 ml […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: